Das Konzept …

… basiert auf dem Prinzip der Selbstverwaltung:

Geöffnet ist der Laden zweimal wöchentlich, am Dienstag von 19 bis 21 Uhr und am Mittwoch von 18:30 bis 20:30 Uhr.

Die Frischprodukte werden bedarfsgerecht geliefert. Jeder Haushalt bestellt daher eine Woche im Voraus seinen Bedarf an Gemüse, Obst und Brot. 

Das Basissortiment steht ohne Vorbestellung zum Verkauf.

Der Einkauf aller Waren funktioniert bargeldlos.

Die mit der Organisation verbundenen Arbeiten (Bestellungen, Laden aufräumen, Gemüse holen, Buchführung u.a.) werden verteilt - jeder Mitgliedshaushalt übernimmt eine Aufgabe .

Interessiert? Dann sehen Sie sich doch mal unsere Teilnahmebedingungen an.